Historische Tankstelle

Im Mai 2015 haben wir auf dem Freigelände der Central-Garage eine historische GASOLIN-Tankstelle eröffnet. Fast 2 Jahre hat der Sammler und Autor der beiden Traumgaragen-Bücher Fritz Schmidt jr. mit seiner Firma MotorFritz dieses faszinierende Projekt für unser Automuseum in Bad Homburg v.d. Höhe entwickelt und umgesetzt.
Basis der Idee war ein Original-Tankwarthäuschen aus den 40-50er Jahren, das zweckentfremdet in einem Garten entdeckt wurde. Fritz Schmidt jr. erkannte sofort das Potential des Fundes und sicherte das Objekt. Als er kurze Zeit später seine Vision zur Rekonstruktion des Tankwart-Häuschens im Außenbereich der Central Garage vorstellte, waren wir begeistert und gingen gemeinsam und mit großer Leidenschaft an das Projekt heran. Das Ergebnis der Zusammenarbeit ist beeindruckend und ein Stück Geschichte.
Das Häuschen wurde aufwendig für ein zweites Leben im Freien instand gesetzt und komplett mit originalen und authentischen Exponaten ausgestattet. Im Hintergrund des rundum verglasten Objektes entstand ein Neubau, der als ergänzende historische Werkstatt ausgeführt wurde. Im Inneren der Werkstatt geht die Reise in die Vergangenheit weiter.
Mit viel Liebe zum Detail ist Schmidt jr. auch hier vorgegangen. Monatelang hat er dazu recherchiert und die geeigneten und zeitgenössischen Objekte für die Einrichtung gefunden, was ohne den notwendigen Spürsinn und die sehr guten Kontakte in die Sammler-Szene nicht möglich gewesen wäre.
Zu den regulären Öffnungszeiten des Museums ist das Freigelände für Sie zugänglich und Sie können die Tankstelle von außen besichtigen. Für gesonderte Führungen bitten wir Sie uns explizit anzusprechen ... besten Dank und nun viel Spaß mit einigen Impressionen zur historischen Tankstelle des Automuseums Central-Garage in Bad Homburg v.d. Höhe.

Restaurierung des Jahres 2016

Restaurierung des Jahres 2016 ... eine Auszeichnung von AUTO BILD KLASSIKGroße Ehre für die Central Garage und Fritz Schmidt jr.: Für die Restaurierung der alten GASOLIN-Tankstelle, die auf dem Gelände des Automuseums Central Garage in Bad Homburg v.d.Höhe aufgebaut wurde, bekam der Rüsselsheimer das Goldene Klassik-Lenkrad 2016 verliehen. Die Leser der Zeitschrift AUTO BILD KLASSIK haben sein Projekt zur Restaurierung des Jahres gewählt, nachdem die Redaktion es als eine von fünf Restaurierungen nominiert hatte.Zwei Jahren hat der Sammler und Autor Fritz Schmidt jr. mit seiner Firma MotorFritz dieses faszinierendes Projekt für die Central Garage entwickelt und umgesetzt.
Der Glas-Stahl-Ovalbau aus den späten 40er-Jahren, wurde lange als Gewächshaus benutzt bis ein Bekannter von Schmidt jr. ihn im Westerwald entdeckte. Das Häuschen wurde gesichert, komplett zerlegt, die Einzelteile restauriert und mit viel Liebe zum Detail authentisch ausgestattet: Ich habe mir in alten Kinostreifen, auf alten Fotos, aus Magazinen und Tankstellen-Literatur die Inneneinrichtung abgeschaut und das notwendige Interieur und die zeitgemäßen Dekorationen zusammengetragen. Wie zum Beispiel die alte Kasse, den rot bezogenen Schreibtisch, das alte Bakelit-Telefon, viele Gasolin-Werbeartikel, Öldosen und weitere Originale.AUTO BILD KLASSIK, das Magazin für Oldtimer und Youngtimer, hatte zum siebten Mal das Goldene Klassik-Lenkrad ausgelobt. Gewählt wurden Klassiker des Jahres, Klassiker der Zukunft, der Fund des Jahres, die Person des Jahres und eben die Restaurierung des Jahres. Die feierliche Preisverleihung fand am 11. Oktober in der neuen Zentrale der BMW Group Classic in München statt. Infos / Fotos auf den folgenden Seiten und hier:

http://www.autobild.de/klassik/artikel/auto-bild-klassik-preisverleihung-2016-8993827.html

http://www.motorfritz.de/Projekte.html
 
 

NEWSLETTER